Zur Navigation Zum Hauptinhalt

Datenschutzrichtlinien für das Produkt

Unsere Erklärung zu Datenschutz und Sicherheit (diese „Erklärung“) beschreibt, wie Logitech Europe S.A. Ihre persönlichen Daten verwendet und schützt, die von unseren Produkten, Dienstleistungen, Apps, Software und Geräten erfasst werden, die auf diese Erklärung verweisen. Sofern in dieser Datenschutzerklärung nicht anders angegeben, werden persönliche Angaben gemäß der Datenschutzerklärung auf der Website von Logitech behandelt.


In unserer Erklärung erläutern wir, welche Arten von Daten wir erfassen, wie wir sie verwenden und schützen, und wie wir Ihnen Zugriff und Kontrolle gewähren.


In den Abschnitten mit produktspezifischen Details finden Sie zusätzliche Informationen, die für bestimmte Produkte von Logitech relevant sind. Diese Erklärung gilt für die unten aufgeführten Produkte sowie für weitere Produkte von Logitech, bei denen diese Erklärung angezeigt wird.


Lesen Sie diese Seite aufmerksam durch und kontaktieren Sie uns, wenn Sie Fragen haben, unter privacy@logitech.com.


Sicherheitsrelevante Probleme mit Produkten von Logitech nehmen wir unter dieser Adresse entgegen: Logitech Security.



UNSERE PRODUKTE


ERFASSEN VON INFORMATIONEN


Die Daten, die wir erfassen, unterstützen eine effiziente Funktionsweise unserer Produkte und Dienste sowie deren Verbesserung. Wir erfassen die Daten auf unterschiedliche Weise, darunter:



  • Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen – Dazu gehören Daten, die Sie eingeben, einschließlich Daten, die Sie registrieren, und persönliche Informationen, die Sie beim Herunterladen von Software, beim Registrieren und Einrichten neuer Produkte, bei einer Umfrage oder bei einem Wettbewerb angeben.

  • Informationen aus der Verwendung von Produkten und Diensten – Wenn Sie Produkte und Dienste verwenden, dann werden eventuell bestimmte Daten an uns übermittelt, wie zum Beispiel Ihr Hardwaremodell, Ihre Firmware- und Betriebssystem-Version, eindeutige Gerätekennungen sowie Ihre IP-Adresse/Standort-Informationen. In anderen Fällen sammeln wir möglicherweise Daten basierend auf Ihren Aktivitäten, darunter Ihre Einstellungen und Konfigurationen, Nutzungsdaten und Absturz- oder Fehlerdaten.



Ihnen stehen Optionen bezüglich der von uns erfassten Daten zur Verfügung. Wenn Sie gebeten werden, persönliche Angaben zu machen, können Sie dies ablehnen. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass die Erfassung von Daten für manche Funktionen erforderlich ist, damit diese ordnungsgemäß ausgeführt werden können.


Welche Daten Sie möglicherweise übermitteln oder wir erfassen, ist von den Produkten, Funktionen und Diensten, die Sie nutzen, den Veranstaltungen, an denen Sie eventuell teilnehmen, und/oder Ihrer Interaktion mit uns abhängig. Diese Daten können Folgendes umfassen:


Name und Kontaktdaten. Daten wie Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse, Postanschrift, Telefonnummer und andere ähnliche Kontaktdaten können erfasst werden.


Anmeldedaten. Sie erstellen Kennwörter, Kennworthinweise und ähnliche Sicherheitsinformationen für die Authentifizierung und den Kontozugriff.


Demografische Daten. Wir erfassen möglicherweise Daten wie Ihr Alter, Ihr Geschlecht, Ihr Land und die von Ihnen bevorzugte Sprache.


Zahlungsdaten. Wir müssen eventuell Daten erfassen, um Ihre Bestellung zu bearbeiten, wenn Sie auf unserer Website einkaufen. Hierzu gehören Ihre Lieferadresse, die bestellten Produkte und Ihre Kontaktinformationen. Wir erfassen keine Zahlungsinformationen (zum Beispiel die Kreditkartennummer). Kauftransaktionen werden über sichere Partnerunternehmen durchgeführt.


Nutzungsdaten. Wir erfassen eventuell Daten darüber, wie Sie und Ihr Gerät mit uns und unseren Produkten interagieren. Zum Beispiel erfassen wir:




  • Produktnutzungsdaten. Wir erfassen möglicherweise Daten zu den von Ihnen verwendeten Funktionen, Aktionen und Aktivitäten. Dazu können die gedrückten Tasten, Interaktionen mit einer App oder die Zeit gehören, während derer Sie Audio aus einem Lautsprecher hören.

  • Gerätedaten. Um einige Dienste bereitzustellen, erfassen wir möglicherweise Daten zu Ihrem Gerät und dem Netzwerk, über das Sie sich mit unseren Produkten verbinden. Dies umfasst Daten über die Betriebssysteme und andere auf Ihrem Gerät installierte Software. Dazu gehören auch Gerätekennungen sowie Ländereinstellungen und Spracheinstellungen.

  • Sonstige Produktdaten. Damit einige Produkte und Dienstleistungen optimal funktionieren, erfassen wir möglicherweise Informationen von anderen Geräten und anderer Software. So können beispielsweise Produktinformationen zu Stereoanlagen, Hausautomatisierung und Fernsehgeräten sowie Informationen zu Kabelanbietern an uns gesendet werden, um die Integration mit der Harmony Fernbedienung zu ermöglichen.

  • Fehlerberichte und Leistungsdaten. Wir erfassen eventuell Daten über die Leistung der Produkte und Probleme, die Ihnen bei deren Nutzung auffallen. Diese Daten helfen uns, Probleme bei den von Ihnen verwendeten Produkten zu diagnostizieren und unsere Produkte zu verbessern und Lösungen bereitzustellen. Abhängig von Ihrem Produkt und Ihren Einstellungen können Fehlerberichte Daten wie die Art oder den Schweregrad des Problems, Details zur von einem Fehler betroffenen Software oder Hardware, den Inhalt der Dateien, die Sie bei Auftreten eines Fehlers verwendet haben, und Daten zu anderer Software auf Ihrem Gerät enthalten.

  • Support-Daten. Wenn Sie unser Unternehmen um Unterstützung bitten, erfassen wir möglicherweise Daten über Sie und Ihre Hardware, Software und andere Details im Zusammenhang mit dem Support-Vorfall. Zu diesen Daten gehören Kontakt- oder Authentifizierungsdaten, der Inhalt Ihrer Kommunikation mit dem Support, Daten über den Zustand des Geräts und der Anwendung beim Auftreten des Fehlers und während der Diagnose sowie System- und Registrierungsdaten über Software-Installationen und Hardware-Konfigurationen.



Interessen und Favoriten. Sie werden möglicherweise aufgefordert, Daten über Ihre Interessen und Favoriten zu übermitteln, zum Beispiel die von Ihnen bevorzugte Musik, programmierte Aktivitäten oder Routinen, Kanäle und Radiosender und Dienste, die Sie verwenden.


Kontakte und Beziehungen. Wir erfassen eventuell Daten über Ihre Kontakte und Beziehungen , wenn Sie ein Produkt verwenden, das Funktionen für mehrere Benutzer, Community und Freigaben unterstützt.


Logitech Konten. Einige Produkte verwenden ein Logitech Konto, über das Sie Ihre Produkterfahrung optimieren können. Es ermöglicht beispielsweise eine verbesserte Personalisierung und ermöglicht das Speichern und Abrufen von Einstellungen, Konfigurationen Verlaufsdaten aus der Vergangenheit. Wenn Sie ein persönliches Logitech Konto erstellen, erfassen wir bestimmte persönliche Angaben und weisen eine eindeutige ID-Nummer zu, um Ihr Konto und die zugehörigen Informationen zu identifizieren. Wenn Sie sich bei Ihrem Logitech Konto anmelden, erfassen wir möglicherweise Daten zu Ihrer Sitzung, darunter die Aufzeichnung Ihrer Anmeldung mit Datum und Uhrzeit, Informationen über das Produkt, bei dem Sie sich angemeldet haben, die Ihrem Konto zugewiesene eindeutige Nummer, eine Ihrem Gerät zugewiesene eindeutige ID, Ihre IP-Adresse sowie Ihr Betriebssystem und Ihre Browser-Version. Wenn Sie sich bei Ihrem Konto anmelden, bleiben Sie im Allgemeinen so lange angemeldet, bis Sie sich wieder abmelden.


Standort-Daten. Verschiedene Produkte verwenden Standort-Daten für Zwecke wie Zeit/Datum und Spracheinstellungen. Daten, die wir über Ihren Standort erfassen, können entweder präzise oder ungenau sein. Präzise Standort-Daten können Ihre Privat- oder Geschäftsadresse oder GPS-Daten sein, die wir eventuell erfassen, wenn Sie Standort-basierte Produkte oder Funktionen aktivieren. Zu den ungenauen Standortdaten gehören beispielsweise ein Ort, der von Ihrer WLAN- oder IP-Adresse abgeleitet wurde, oder Daten, die Ihren Standort mit geringerer Genauigkeit angeben, zum Beispiel auf Stadt-Ebene oder regionaler Ebene.


Inhalte. Wir erfassen eventuell Informationen über den Inhalt Ihrer Dateien und Mitteilungen, falls dies erforderlich ist, um die Funktionalität der von Ihnen verwendeten Produkte bereitzustellen. Wir erfassen darüber hinaus eventuell den Inhalt von Mitteilungen, die Sie uns senden, zum Beispiel von Ihnen verfasstes Feedback und Produktbewertungen sowie Informationen, die Sie unserem Kunden-Support mitteilen. Wenn Sie sich mit uns in Verbindung setzen, etwa für den Kunden-Support, können Telefongespräche oder Chat-Sitzungen mit Vertretern überwacht und aufgezeichnet werden.




NUTZUNG VON INFORMATIONEN


Wir verwenden die von uns erfassten Daten zu zwei Zwecken, die im Folgenden näher beschrieben werden:



  1. zur Fortführung unseres Geschäftsbetriebs und zur Bereitstellung der von uns angebotenen Produkte (einschließlich deren Verbesserung und Personalisierung) sowie

  2. zum Senden von Mitteilungen, einschließlich Werbe-Mitteilungen, Konto-Informationen, Sicherheits-Updates und Produkt-Informationen



Um diese Zwecke zu erreichen, führen wir eventuell Daten, darunter auch persönliche Angaben, zusammen, um Ihnen eine nahtlose, konsistente und personalisierte Benutzererfahrung zu bieten. So könnten wir beispielsweise die benutzerdefinierten Einstellungen Ihrer Jaybird Kopfhörer für Ihren neuen Ultimate Ears Lautsprecher nutzen, damit Sie diesen schneller einrichten können.



Bereitstellung und Verbesserung unserer Produkte und Dienste.

Wir verwenden Daten zur Bereitstellung und Verbesserung der von uns angebotenen Produkte und zur Durchführung wesentlicher Vorgänge. Dies umfasst den Betrieb und die Nutzung der Produkte, ihre Wartung und die Verbesserung ihrer Leistung sowie die Verwendung von Daten zur Entwicklung neuer Funktionen, für Forschungszwecke und für den Kunden-Support. Beispiele für eine solche Nutzung sind:



  • Bereitstellung des Produkts oder Dienstes. Wir verwenden Daten, um sicherzustellen, dass unsere Produkte wie vorgesehen und erwartungsgemäß funktionieren. In diesen Produkten können personalisierte Funktionen und Empfehlungen enthalten sein, die Ihnen zu mehr Produktivität und Spaß verhelfen und Ihre Produkterlebnisse auf Ihre Aktivitäten, Interessen und Ihren Standort abstimmen.

  • Kunden-Support. Wir verwenden Daten, um Produktprobleme zu diagnostizieren, Geräte von Kunden zu reparieren und andere Kundendienst- und Support-Dienste anzubieten.

  • Produktaktivierung und Registrierung. Wir verwenden Daten, darunter Gerät und Anwendungsversion, Standort und eindeutige Geräte-, Netzwerk- und ID-Angaben, um Produkte zu aktivieren und zu registrieren.

  • Produktverbesserung. Wir verwenden Daten, um unsere Produkte kontinuierlich zu verbessern. Dazu gehören neue Funktionen wie die Verwendung von Fehlerberichten zur Verbesserung der Sicherheitsfunktionen, die Verwendung von Nutzungsdaten für die Entscheidung, welche neuen Funktionen Priorität erhalten sollen, oder Aktivitätsdaten zur Verbesserung der Effizienz.

  • Sicherung, Sicherheit und Konfliktlösung. Wir verwenden Daten, um die Sicherheit unserer Produkte und unserer Benutzer zu schützen, Betrug zu erkennen und zu verhindern, Streitfälle beizulegen und unsere Vereinbarungen durchzusetzen. Zum Beispiel können wir Daten verwenden, um zu bestimmen, welche Produkte Sicherheits-Patches benötigen, oder um Muster in Daten zu analysieren, die es uns ermöglichen, zusätzliche Sicherheitsfunktionen zu entwickeln.

  • Geschäftsbetrieb. Außerdem verwenden wir eventuell anonyme und aggregierte Daten zur Erstellung von Statistiken und Analyse für diverse geschäftliche Zwecke. So erstellen wir beispielsweise Finanz- und Produktberichte zur Ermittlung der Leistung in einem bestimmten Sektor oder einer Region.


Marketing. Mit Ihrer Zustimmung verwenden wir die erfassten Daten, um Ihnen Informationen zukommen zu lassen, die für Sie von Interesse sein könnten, einschließlich neuer Produkt-Funktionen oder -Veröffentlichungen sowie Werbe-Aktionen und Ankündigungen.


Kommunikation. Wir verwenden die von uns erfassten Daten, um unsere Mitteilungen an Sie zu übermitteln und sie zu personalisieren. Wir können Sie beispielsweise per E-Mail oder auf andere Weise kontaktieren, um Sie auf das Ende eines Abonnements zu oder auf Sicherheits-Updates hinzuweisen, Sie an in Ihrem Online-Warenkorb verbliebene Artikel zu erinnern, Sie bezüglich einer Service- oder Reparatur-Anfrage auf dem Laufenden zu halten oder Rückfragen zu stellen, Sie zur Teilnahme an einer Umfrage einzuladen oder Ihnen mitzuteilen, dass Sie bestimmte Schritte ausführen müssen, damit Ihr Konto aktiv bleibt. Darüber hinaus können Sie sich für E-Mail-Abonnements anmelden und auswählen, ob Sie Werbe-Mitteilungen von uns erhalten möchten. Wir verwenden außerdem möglicherweise Cookies oder Zählpixel zur Ermittlung der Gesamtzahl der Personen, die unsere E-Mails öffnen. Siehe unsere Cookie-Richtlinien.




WEITERGABE UND OFFENLEGUNG VON DATEN


Wir verpflichten uns, Daten unserer Kunden oder Benutzer weder zu teilen, zu verkaufen, zu vermieten oder diese Daten auf andere Weise an dem Konzern nicht verbudene Unternehmen weiterzugeben. Die Weitergabe Ihrer persönlichen Daten erfolgt eventuell mit Ihrer Zustimmung oder wie benötigt zur Durchführung von Transaktionen oder zur Bereitstellung von Produkten, die Sie angefordert oder autorisiert haben. Zum Beispiel geben wir Ihre Inhalte an Dritte weiter, wenn Sie uns dazu anweisen, zum Beispiel wenn Sie Daten an einen Freund senden oder Konten mit einem anderen Dienst verknüpfen. Darüber hinaus geben wir persönliche Daten an von Logitech kontrollierte verbundene Firmen und Tochtergesellschaften sowie in Fällen weiter, in denen dies gesetzlich vorgeschrieben ist.



Wir geben persönliche Daten an Lieferanten oder Vertreter weiter, die in unserem Auftrag für die in dieser Erklärung beschriebenen Zwecke arbeiten. So benötigen beispielsweise Unternehmen, die Kundendienstleistungen erbringen oder beim Schutz und der Sicherung unserer Systeme und Dienste helfen, möglicherweise Zugang zu persönlichen Daten, um diese Funktionen bereitzustellen. In solchen Fällen müssen sich diese Unternehmen an unsere Datenschutz- und Sicherheitsanforderungen halten und dürfen die von uns erhaltenen personenbezogenen Daten nicht für andere Zwecke verwenden. Wir geben Daten eventuell an andere Unternehmen weiter, wenn wir eine Fusion planen oder von diesem Unternehmen übernommen werden. Dazu können alle Unternehmen gehören, die an der Fusion, dem Transfer oder dem Aufkauf unserer Vermögenswerte oder unseres Unternehmens beteiligt sind.


Wenn Sie Informationen in öffentlich zugänglichen Bereichen unserer Produkte und Dienste, zum Beispiel in Communities, Foren oder Blogs bereitstellen, sind diese für die Öffentlichkeit verfügbar und wir nutzen diese Informationen eventuell nach unserem Ermessen und gemäß unseren Geschäftsbedingungen oder veröffentlichen sie weiter.


Außerdem werden wir auf persönliche Daten, einschließlich Ihrer eigenen Inhalte zugreifen, diese übertragen, offenlegen und aufbewahren, wenn wir in gutem Glauben der Ansicht sind, dass dies für einen folgenden Zwecke erforderlich ist:




  1. Einhalten geltender Gesetze oder Reaktion auf rechtsgültige rechtliche Verfahren, darunter durch Strafverfolgungsbehörden oder andere Regierungsbehörden;

  2. Schutz unserer Kunden, zum Beispiel Blockieren von Spam oder Verhindern von Betrugsversuchen an unseren Kunden bezüglich unserer Produkte oder Verhinderung von Todesfällen oder schwerer Verletzung von Personen;

  3. Gewährleistung und Aufrechterhaltung der Sicherheit unserer Produkte, einschließlich der Verhinderung oder Beendigung eines Angriffs auf unsere Computersysteme oder Netzwerke;

  4. Schutz Ihrer oder unserer Rechte oder wie vom Gesetz oder durch gerichtliche oder behördliche Anweisung verlangt.


Wenn wir persönliche Daten aus dem Europäischen Wirtschaftsraum in andere Länder übertragen, verwenden wir eine Vielzahl von gesetzlichen Mechanismen, einschließlich Musterverträgen, um sicherzustellen, dass Ihre Rechte und Ihr Schutz zusammen mit Ihren Daten übertragen werden. Bitte überprüfen Sie die zusätzlichen Informationen zu unseren Datenverarbeitungsverfahren für EU-Einwohner.


Mit Ausnahme der oben aufgeführten Fälle geben wir Ihre persönlichen Informationen nicht ohne Ihre ausdrückliche Genehmigung an Dritte weiter, einschließlich Werbeunternehmen.


Von Ihnen für Dritte bereitgestellte Daten. Wir übernehmen keine Verantwortung für Informationen, die Sie an Dritte weitergeben, und diese Informationen unterliegen nicht dieser Datenschutzerklärung. Sie tragen alle Datenschutz-, Sicherheits- und sonstigen Risiken, die mit der Bereitstellung von Informationen, einschließlich persönlicher Daten, an Dritte verbunden sind. Eine Beschreibung des Schutzes der Privatsphäre im Zusammenhang mit der Bereitstellung von Informationen für Dritte finden Sie gegebenenfalls in den Datenschutzrichtlinien dieser Drittparteien.



KONTROLLE VON UND ZUGRIFF AUF INFORMATIONEN


Sie können uns dazu veranlassen, bestimmte Sie betreffende Informationen zu aktualisieren oder zu löschen/zu deaktivieren. Sie können außerdem veranlassen, dass Ihre persönlichen Daten aus dem Blog, den Community-Foren oder anderen öffentlichen Bereichen, die sich unter unserer Kontrolle befinden, gelöscht werden. Wenn wir einige persönliche Daten nicht entfernen können, teilen wir Ihnen den Grund dafür mit. Sie können die Sendung von Marketing-E-Mails stoppen, indem Sie den Anweisungen zum Abbestellen in der Ihnen zugesandten E-Mail oder auf der Seite zum Verwalten von Abonnements auf unserer Website folgen: https://www.logitech.com/subscribe.


Wir antworten auf Ihre Anforderung zur Einsicht in die Informationen, die wir über Sie aufbewahren, innerhalb von 30 Tagen nach Eingang der Anfrage.


Wenn Sie von uns zur Angabe Ihrer persönlichen Daten aufgefordert werden, haben Sie die Möglichkeit zum „Widerruf der Genehmigung“ für die Nutzung dieser persönlichen Daten zu bestimmten Zwecken. Wenn Sie Fragen oder Kommentare haben oder eine Anfrage bezüglich Ihrer Daten oder unserer Erklärung und Praktiken stellen möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter support.logitech.com/response-center oder auf eine der folgenden Arten:

Telefon: +1 510-795-8500

Kontakt: support.logitech.com/response-center

Post: Logitech Privacy Officer, 7700 Gateway Blvd., Newark, CA 94560 USA


Falls Sie mit unserer Antwort nicht zufrieden sind, wenden Sie sich bitte mit Ihrer Datenschutzbeschwerde an die für Ihr Land zuständige Datenschutzbehörde.



DATENSCHUTZ


Wir verpflichten uns zum Schutz Ihrer persönlichen Daten. Wir verwenden eine Vielzahl von Sicherheitstechnologien und -verfahren, inklusive SSL-Verschlüsselung, zum Schutz persönlicher Informationen vor nicht autorisiertem Zugriff und nicht autorisierter Nutzung oder Weitergabe.



SPEICHERN UND VERARBEITEN VON INFORMATIONEN


Die von uns erfassten persönlichen Daten können in den USA oder in anderen Ländern, in denen Logitech, dessen Partner, Tochterunternehmen oder Leistungsträger ansässig sind, gespeichert oder bearbeitet werden. Wir ergreifen Maßnahmen, um sicherzustellen, dass die Daten, die wir gemäß dieser Datenschutzerklärung erfassen, gemäß den Bestimmungen dieser Erklärung und den geltenden Rechtsvorschriften verarbeitet werden, unabhängig davon, wo sich die Daten befinden.


Wir bewahren Ihre persönlichen Daten so lange auf, wie Ihr Konto aktiv ist, oder so lange es nötig ist, um Ihnen die Dienste zur Verfügung stellen zu können. Wir speichern und verwenden diese Informationen gemäß unseren gesetzlichen Verpflichtungen sowie um Dispute beizulegen und die Einhaltung von Vereinbarungen zu gewährleisten.



ÄNDERUNGEN DIESER ERKLÄRUNG


Wir aktualisieren diese Erklärung in unregelmäßigen Abständen. Werden wesentliche Änderungen an der Erklärung oder der Nutzung persönlicher Daten durch uns vorgenommen, geben wir dies vor Anwendung der Änderungen an gut sichtbarer Stelle bekannt. Ohne Ihr Einverständnis werden jedoch niemals Änderungen vorgenommen, die zu einer Reduzierung des Schutzes Ihrer bereits erfassten persönlichen Daten führen.


Wir empfehlen, diese Erklärung von Zeit zu Zeit zu lesen, um sich über die Art und Weise, wie wir Ihre Informationen schützen, zu informieren.


Wir danken Ihnen für Ihr Interesse an Logitech und unseren Produkten.


Diese Datenschutzerklärung ist gültig ab dem 1. April 2018.



CIRCLE KAMERA UND VERWANDTE PRODUKTE

Die Logitech Circle Kamera („Circle“) und die entsprechenden mobilen Software-Anwendungen, zusammenfassend als „Circle“ bezeichnet, sind kabellose Kameras, die für eine Vielzahl von Zwecken sowohl zu Hause als auch bei der Arbeit verwendet werden können. Circle ermöglicht Benutzern umfangreiche Video- und Audio-Aufzeichnungen, die von einem mobilen Gerät oder Computer aus zugänglich sind. Circle unterliegt den Datenschutzrichtlinien von Logitech und verweist auf diese, jedoch mit den folgenden Besonderheiten.

CIRCLE AKTIVIERUNG UND -REGISTRIERUNG

Um Circle zu aktivieren und zu registrieren, übermitteln Sie Logitech bestimmte Informationen, um ein Konto zu erstellen, indem Sie eine aktive E-Mail-Adresse und einen Benutzernamen angeben. In bestimmten Fällen müssen Sie dabei auch Angaben zu Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Kreditkarte (zum Abonnement der Premium-Zusatzdienste), Kennwort, Kamera-Name und Kamera-Einstellungen machen.

Circle bietet außerdem die Aktivierung und Registrierung über OAUTH-Dienste („Open Authorization“) von Drittanbietern wie Facebook an, sodass Sie die ausgewählten Video-Clips für diesen Dienst freigeben können.

CIRCLE VIDEO- UND AUDIO-AUFNAHMEN

Wenn Sie Circle und dessen Dienste verwenden, empfangen, erfassen und verarbeiten unsere Server automatisch die Daten, die zur Bereitstellung des jeweiligen Dienstes erforderlich sind, sowie Informationen zu den Geräten, die Sie zum Ansehen oder Anhören der Daten verwenden, darunter:


  • Video- und Audio-Aufzeichnungen

  • Geräte-spezifische Daten wie Hardware-Modell, Betriebssystem-Version, Gerätekennungen wie MAC-Adresse, Daten zum mobilen Netzwerk, Router-Name

  • Ereignisprotokolldaten der Dienste

  • Datum und Uhrzeit der Dienstnutzung

  • Ein-/Ausschalten und andere Interaktionen mit dem Produkt

  • Systemabstürze, Systemaktivität, Hardware-Einstellungen

  • Standort-Daten, darunter Datum und Uhrzeit der Dienst-Nutzung (wenn Standort-Dienste aktiviert sind)

Logitech hat Circle so konzipiert, dass kein Mitarbeiter, Auftragnehmer oder verbundenes Unternehmen von Logitech auf Video-/Audio-Inhalte einzelner Nutzer zugreifen kann. Circle sendet eventuell anonyme Daten wie Zeitstempel, Übertragungsstatistik, Funktionsnutzung, Leistungs-Metriken und Fehler an ein Analyse-Tool. Wir nutzen diese anonymen Daten, um Ihnen den Dienst zur Verfügung zu stellen und diesen für Sie und andere Benutzer weiterzuentwickeln und zu verbessern. Außerdem können wir Ihnen so erweiterte Funktionen, technischen Support und Informationen bereitstellen.

CIRCLE FUNKTIONEN

Circle verfügt über viele robuste Funktionen, die, falls aktiviert, eine intelligente Erfassung und Analyse von Daten durch uns erfordern, um ordnungsgemäß ausgeführt werden zu können. Beispielsweise erkennt „Smart Location“ automatisch, wenn Sie das Haus verlassen oder nach Hause kommen, und „Smart Alerts“ führen eine intelligente Bewegungsanalyse durch, um sicherzustellen, dass Sie nur für Sie relevante Meldungen erhalten.

CIRCLE SICHERHEIT UND DATENSPEICHERUNG

Die erfassten Daten werden direkt in der App, auf Ihrem Gerät und auf Servern in den USA oder anderen Ländern, in denen sich Niederlassungen von Logitech oder seiner Tochtergesellschaften, Filialen oder Dienstanbieter befinden, gespeichert. Mit jeder Circle-Sicherheitskamera erhalten Sie Datenspeicherung in Ihrer eigenen, sicheren, privaten Cloud mit AES-256-Bit-Dual-Layer-Verschlüsselung. Wir archivieren gesammelte Daten, solange dies zur Bereitstellung des Dienstes erforderlich ist, und in Übereinstimmung mit der Datenschutzrichtlinie von Logitech.

LOGITECH HARMONY UND VERWANDTE PRODUKTE

Die Logitech Harmony Produkte und Dienste („Harmony“) umfassen Hardware wie Logitech Harmony Fernbedienungen, Harmony Hub, Pop-Schalter und zugehörige Anwendungen für Tablets und/oder Smartphones wie die Harmony App. Harmony befolgt die Datenschutzrichtlinie von Logitech und verweist auf diese, jedoch mit den folgenden Besonderheiten.

HARMONY REGISTRIERUNG

Im Rahmen der Bereitstellung dieser Produkte und Dienste erfasst Harmony bei der Aktivierung und Registrierung Informationen wie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, das Land, in dem sich Ihr Wohnsitz befindet, und Sicherheitsfragen und -antworten. Harmony ermöglicht außerdem die Aktivierung und Registrierung über OAUTH-Dienste („Open Authorization“) von Drittanbietern wie Facebook.

BENUTZERDEFINIERTE ERFAHRUNG MIT HARMONY

Mit Harmony können Sie mühelos Aktionen oder Routinen steuern und erstellen, die Befehle von mehreren Geräten kombinieren. Durch Hinzufügen weiterer Informationen über Ihre Unterhaltungs- und Heimautomatisierungs-Geräte (Marken- und Modellnummern), die Aktivitäten, die Sie programmieren (zum Beispiel „Fernsehen“, „Musik hören“ usw.), sowie bestimmte Einstellungen, die Sie bei der Einrichtung Ihres Produkts vornehmen (zum Beispiel Tastenanpassungen) verbessern Sie Ihre Benutzererfahrung. Sie können zum Beispiel Folgendes aktiv bereitstellen: Ihre Postleitzahl, Ihren TV-Dienstanbieter und Ihre bevorzugten Fernsehkanäle, Sendungen und/oder Programmgattungen. Die Informationen, die Sie übermitteln, sind Ihnen in jedem dieser Fälle bekannt, da Sie diese Informationen selbst manuell eingeben.

Wenn Sie Ihr Harmony Produkt verwenden, empfangen und speichern unsere Server automatisch Informationen zur Verwendung Ihres Produkts, darunter:


  • Standort-Informationen und IP-Adresse

  • Daten, die sich auf den Zugriff auf unsere Online-Software beziehen, zum Beispiel die Funktionen, auf die Sie zugreifen, sowie der Zeitpunkt des Zugriffs und der Synchronisierung Ihrer Fernbedienung

  • Daten zur Erkennung von Geräten in Ihrer Umgebung und zur Verwendung von Produktfunktionen, zum Beispiel „Hilfe“-Schaltflächen oder „Neustart“-Vorgänge

  • Daten mit anonymisierten Informationen für ein Analyse-Tool, einschließlich Funktionsnutzung, Leistungs-Metriken, Fehler usw.

JAYBIRD PRODUKTE UND DIENSTE


Jaybird Produkte und Dienste („Jaybird“) umfassen leichte, hochwertige Kopfhörer für Menschen mit einem aktiven Lebensstil und zugehörige Anwendungen für Tablets und/oder Smartphones wie die Jaybird App. Jaybird befolgt die Datenschutzrichtlinie von Logitech und verweist auf diese, jedoch mit den folgenden Besonderheiten.

JAYBIRD APP

Die Jaybird App ermöglicht Benutzern Folgendes:


  • Anpassen der Klangausgabe der Kopfhörer („Voreinstellung“)

  • Aktualisieren der Produkteinstellungen wie zum Beispiel den Bluetooth-Namen

  • Aufzeichnung des Ortes, an dem die Kopfhörer zuletzt verbunden waren („Meine Kopfhörer finden“-Funktion)

  • Durchsuchen und Verwenden von Voreinstellungen und Spotify Wiedergabelisten, die von anderen Benutzern freigegeben wurden

Um Voreinstellungen und Produkteinstellungen zu sichern und/oder ausgewählte Inhalte für andere Benutzer freizugeben, müssen Benutzer sich für ein Konto registrieren. Bei der Registrierung erfasst Jaybird Informationen wie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr persönliches Bild (Avatar), Ihr aktuelles Gebietsschema und Ihr Kennwort. Jaybird ermöglicht außerdem die Registrierung über OAUTH-Dienste („Open Authorization“) von Drittanbietern wie Facebook, Google und Spotify.

Wenn Sie Ihr Jaybird Produkt zusammen mit der App verwenden oder die App ohne das Jaybird Produkt verwenden, empfangen unsere Server automatisch bestimmte Informationen und zeichnen sie auf, darunter:


  • Produktdaten wie das Modell Ihres Jaybird Kopfhörers oder die Versionsnummer der App

  • Daten zu Ihrer Nutzung der App, beispielsweise die Funktionen, auf die Sie zugreifen, oder der Zeitpunkt des Verbindungsaufbaus mit dem Kopfhörer

  • Daten zur Erkennung von Geräten in Ihrer Umgebung und zur Verwendung von Produktfunktionen, zum Beispiel des „Umbenennen“-Vorgangs

  • Daten mit anonymisierten Informationen für ein Analyse-Tool, einschließlich Funktionsnutzung, Leistungs-Metriken, Fehler usw.

  • Standortdaten für die „Meine Kopfhörer finden“-Funktion werden auf dem Mobilgerät gespeichert und nicht auf unseren Servern gesichert.

Wenn Sie sich für ein Konto registriert haben, empfangen unsere Server zusätzliche Informationen und zeichnen diese auf, darunter:


  • aktuelle Produkteinstellungen, inkl. Name, Tastensteuerung und Sprachansage-Einstellungen

  • Informationen zu Voreinstellungen und Wiedergabelisten

ULTIMATE EARS PRODUKTE UND DIENSTE


Ultimate Ears Geräte sind hochwertige, formschöne Lautsprecher und Kopfhörer. Darüber hinaus bieten Ultimate Ears Mobil-Anwendungen („Apps“) zusätzliche Funktionen und ermöglichen eine bessere Steuerung und Anpassung Ihres Hörerlebnisses. Ultimate Ears unterliegt den Datenschutzrichtlinien von Logitech und verweist auf sie, jedoch mit den folgenden Besonderheiten.

ULTIMATE EARS MOBILFUNKTIONEN UND ANPASSUNG

Benutzer können ihr Hörerlebnis anpassen, indem sie ihre Geräte mithilfe einer Ultimate Ears Anwendung konfigurieren. Diese Anwendungen ermöglichen Funktionen wie das Pairing mehrerer Geräte, Tipp-Bedienelemente und DJ-Funktionen für mehrere Benutzer.

Während dieses Anpassungsprozesses muss der Benutzer möglicherweise seinen Namen und seine Kontaktinformationen, einschließlich einer E-Mail-Adresse und eines Kennworts, eingeben. Es werden jedoch keine Daten bezüglich der Auswahl der Inhalte gesammelt, die ein Benutzer auf dem Gerät abspielt.

ULTIMATE EARS INTEGRATION MIT ANDEREN DIENSTEN

Einige Ultimate Ears Geräte können mit anderen Drittanbieterdiensten wie Amazon Alexa integriert werden. Diese Integrationen ermöglichen es den Benutzern, viele weitere Vorgänge auszuführen, darunter Musik-Streaming, Bestellen von Waren und Dienstleistungen und Abfragen von Informationen.

Um Drittanbieter-Dienste zu aktivieren, muss der Benutzer seine Zustimmung zu den Bedingungen des Drittanbieters für ein Konto beim Drittanbieter erklären und eine Verbindung mit dem Ultimate Ears Gerät herstellen. Sobald diese Verbindung hergestellt ist, können Ultimate Ears Geräte Informationen direkt vom Drittanbieter erhalten und an diesen weiterleiten.

Ultimate Ears Geräte speichern keine Benutzerbefehlsdaten, die vom Benutzer an den Drittanbieter weitergegeben werden. Nur Daten, die zur Gewährleistung der Verbindung zwischen Drittanbietern und dem Ultimate Ears Gerät des Benutzers erforderlich sind, werden gespeichert.

BENUTZERDEFINIERTE IN-EAR-MONITORS

Wir stellen von Hand für die individuellen Anforderungen von Kunden gefertigte In-Ear-Monitors in Spitzenqualität für professionelle Anwender und Audio-Aficionados her, beispielsweise unsere Ultimate Ears Pro Series. Für die meisten Pro-Geräte sind bei der Bestellung Ohrenmodelle des Benutzers (digital oder als physischer Abdruck) erforderlich. Diese Informationen werden normalerweise von einem Dritten, einem Audiologen, bereitgestellt. Diese Modelle sind Abdrücke Ihres Gehörgangs, die anschließend mithilfe eines 3D-Druckverfahrens hergestellt werden, um eine bessere Passform denn je zu gewährleisten. Die Benutzermodelle werden für den Fall eines Verlusts, einer Nachbestellung oder falls sie erneut produziert werden müssen, oder bis der Benutzer ihre Vernichtung anfordert, aufbewahrt.